20. Niedersächsische Landesbegegnung von verschiedenen Musikensembles in Meppen

00:25 | 4 Aufrufe

Das Orchester der Johannes-Gutenberg-Schule Meppen ist das Ergebnis einer besonderen und erfolgreichen Kooperation zwischen Musik- und Grundschule, die in dieser Form schon seit 2007 besteht und damit ein landesweit einmaliges Musikschulprojekt umsetzt. Die Kinder können sich in der ersten Klasse für Blasinstrumente (Blockflöte und Klarinette) oder Streichinstrumente (Violine, Viola, Cello und Bass) entscheiden. Integriert in den Vormittagsunterricht der Grundschule erhalten die Instrumentalschüler in den ersten beiden Schuljahren eine Doppelstunde "Klassenmusizieren" und werden dann in der 3. und 4. Klasse in instrumentenspezifischen Kleingruppen unterrichtet. Die Mädchen und Jungen können ab der dritten Klasse auch im Orchester spielen.