Fünf neue Stolpersteine an drei Orten in Meppen
Gleich an drei unterschiedlichen Orten werden am 7.06.24 in Meppen weitere fünf Stolpersteine verlegt. Initiatoren dieser Aktion sind Schüler der Marienhausschule Meppen. Sie hatten im Rahmen von Patenschaften für Stolpersteine in Meppen - mit dem Schwerpunkt des Sprechens über das Leben der jeweiligen Personen - entdeckt, dass Einzelpersonen noch keinen Stolperstein erhalten hatten und sich entsprechend engagiert.
23.05.2024
Spannendes Saisonfinale: SVM-Frauen im Aufstiegsduell am Sonntag
Die Spannung steigt: Schaffen die Fußballerinnen des SV Meppen am letzten Spieltag gegen den VfL Wolfsburg II (Anstoß: Sonntag, 14 Uhr) den Aufstieg in die Bundesliga? Zwei Mannschaften steigen auf, der SVM belegt den dritten Tabellenplatz, hat aber nur zwei Punkte Rückstand auf Tabellenführer Turbine Potsdam. Die Spannung steigt: Schaffen die Fußballerinnen des SV Meppen am letzten Spieltag gegen den VfL Wolfsburg II (Anstoß: Sonntag, 14 Uhr) den Aufstieg in die Bundesliga? Zwei Mannschaften steigen auf, der SVM belegt den dritten Tabellenplatz, hat aber nur zwei Punkte Rückstand auf Tabellenführer Turbine Potsdam.
22.05.2024
Meppen: Industriestraße gesperrt von der B70 bis zur Zufahrt des Marktkauf- und Albersmarktes
Im Bereich der Kreuzung der B 70 mit der Industriestraße/Nödiker Straße sind Umbauarbeiten vorgesehen. Dafür wird die Industriestraße in der Zeit vom 27. Mai bis Anfang August teilweise gesperrt.
22.05.2024
Erweiterung der Sportschule Emsland startet
Nach monatelangen Planungen ist nun der Baustart erfolgt. Zum offiziellen ersten Spatenstich trafen sich in Sögel KSB-Präsident Michael Koop, KSB-Geschäftsführer Günter Klene, Landrat Marc-André Burgdorf, Bürgermeister der Samtgemeinde Sögel Frank Klaß, Bürgermeister der Gemeinde Sögel Johannes Völker sowie Gäste aus dem Kreis der Förderer, des KSB-Präsidiums und des beauftragten Architekten und Bauunternehmen. Nach monatelangen Planungen ist nun der Baustart erfolgt. Zum offiziellen ersten Spatenstich trafen sich in Sögel KSB-Präsident Michael Koop, KSB-Geschäftsführer Günter Klene, Landrat Marc-André Burgdorf, Bürgermeister der Samtgemeinde Sögel Frank Klaß, Bürgermeister der Gemeinde Sögel Johannes Völker sowie Gäste aus dem Kreis der Förderer, des KSB-Präsidiums und des beauftragten Architekten und Bauunternehmen.
22.05.2024
Neuer Beauftragter für Menschen mit Behinderungen
Bereits im Dezember 1999 wurde in Meppen die Stelle eines ehrenamtlichen Beauftragten für Menschen mit Behinderungen eingerichtet. Eine solche Stelle war seinerzeit innovativ und vom „Runden Tisch Behindertenarbeit“ angeregt worden. Meppen war damit die erste Kommune im Kreisgebiet, die einen Beauftragten für Menschen mit Behinderungen berief. Neuer Beauftragter für Menschen mit Behinderungen der Stadt Meppen
22.05.2024
ANZEIGE

Videos

22.04.2024
Schuhmann mit neuer Filiale in Haren
Redaktion
17.04.2024
Neueröffnung Weinhaus Hülsmann in Meppen
hello
06.04.2024
Probenstart auf der Freilichtbühne Meppen
Johannes Fehnker

Jobportal

Stadt Meppen sucht Mitarbeiter/in (m/w/d)
online seit 07.05.2024 | bv
www.meppen.de/stellenangebote Stellenangebote der Stadt Meppen unter:
Team Hölscher Wasserbau sucht Mitarbeiter!
online seit 07.05.2024 | bv
Gesucht werden
UNOTECH Ausbildungsplätze 2024
online seit 07.05.2024 | bv
nadine.bueter@unotech.de MECHATRONIKER (m/w/d)
Kfm. Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Buchhaltung in Teilzeit
online seit 07.05.2024 | bv
KANDZIORA Hydraulik Engineering

EVENTS

Jetzt
24 Mai - 26 Mai

Maiturnier 2024 – 100 Jahre RuF Meppen

24Mai
Biergarten mit Live Musik
Von 17:00 bis 21:00
25Mai
Öffentliche Stadtführung durch Meppen
Von 11:00 bis 12:30
26Mai
Schützenfest St. Hubertus Teglingen
26 Mai - 27 Mai
26Mai
Familienmusical "Peter Pan"
Von 16:00 bis 18:00

DER EMSBLICK EMPFIEHLT

Wösten Küchendiele ab sofort in der Emsstraße
In Haren stellt die Wösten Küchendiele die aktuellen Trends bei Küchen aus. Darunter sind aufwendige Lösungen, die aus der Küche einen Lebensraum machen. „Jeder Küchenwunsch ist individuell und außergewöhnlich“, sagt Niels Wösten, deshalb ist die perfekte Küche genau die, die auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse und Gewohnheiten abgestimmt ist.“ Die Emsstraße 5 ist vielen Harenern eine wohl bekannte Adresse. Generationen haben hier, bei von Hebel, ihre Kleidung gekauft, sich hier modisch beraten lassen. Seit Anfang März hat das zentral gelegene Geschäftshaus eine gänzlich neue Ausrichtung. Hier präsentiert sich nun die „Wösten Küchendiele“.
Lesen Sie in der neuesten Ausgabe unseres Stadtmagazin emsblick
Das Sinfoniekonzert der Musikschule - am 3.3. im Theater Meppen

EMSLANDSPORT

Spannendes Saisonfinale: SVM-Frauen im Aufstiegsduell am Sonntag
22.05.2024
Die Spannung steigt: Schaffen die Fußballerinnen des SV Meppen am letzten Spieltag gegen den VfL Wolfsburg II (Anstoß: Sonntag, 14 Uhr) den Aufstieg in die Bundesliga? Zwei Mannschaften steigen auf, der SVM belegt den dritten Tabellenplatz, hat aber nur zwei Punkte Rückstand auf Tabellenführer Turbine Potsdam. Die Spannung steigt: Schaffen die Fußballerinnen des SV Meppen am letzten Spieltag gegen den VfL Wolfsburg II (Anstoß: Sonntag, 14 Uhr) den Aufstieg in die Bundesliga? Zwei Mannschaften steigen auf, der SVM belegt den dritten Tabellenplatz, hat aber nur zwei Punkte Rückstand auf Tabellenführer Turbine Potsdam.
Erweiterung der Sportschule Emsland startet
22.05.2024
Nach monatelangen Planungen ist nun der Baustart erfolgt. Zum offiziellen ersten Spatenstich trafen sich in Sögel KSB-Präsident Michael Koop, KSB-Geschäftsführer Günter Klene, Landrat Marc-André Burgdorf, Bürgermeister der Samtgemeinde Sögel Frank Klaß, Bürgermeister der Gemeinde Sögel Johannes Völker sowie Gäste aus dem Kreis der Förderer, des KSB-Präsidiums und des beauftragten Architekten und Bauunternehmen. Nach monatelangen Planungen ist nun der Baustart erfolgt. Zum offiziellen ersten Spatenstich trafen sich in Sögel KSB-Präsident Michael Koop, KSB-Geschäftsführer Günter Klene, Landrat Marc-André Burgdorf, Bürgermeister der Samtgemeinde Sögel Frank Klaß, Bürgermeister der Gemeinde Sögel Johannes Völker sowie Gäste aus dem Kreis der Förderer, des KSB-Präsidiums und des beauftragten Architekten und Bauunternehmen.
Rütenbrock gewann Vergleichsschießen mit Nachbarvereinen
26.04.2024
Einmal jährlich kommen aktive Schützen aus sechs grenznahen Schützenvereinen zusammen, um sich in einem Vergleichsschießen zu messen. In diesem Jahr hatte der Schützenverein Rütenmoor als Ausrichter den Bürgerschützenverein Rütenbrock, De Klapster Schutters aus Musselkanaal Holland, die Schützengilde Altenberge, den Schützenverein St. Hermanus Lindloh, den Schützenverein St. Hubertus Erika nach Rütenmoor eingeladen. Einmal jährlich kommen aktive Schützen aus sechs grenznahen Schützenvereinen zusammen, um sich in einem Vergleichsschießen zu messen. In diesem Jahr hatte der Schützenverein Rütenmoor als Ausrichter den Bürgerschützenverein Rütenbrock, De Klapster Schutters aus Musselkanaal Holland, die Schützengilde Altenberge, den Schützenverein St. Hermanus Lindloh, den Schützenverein St. Hubertus Erika nach Rütenmoor eingeladen.
Nach zwei Jahren Vakanz: SV Erika-Altenberge findet neuen 1. Vorsitzenden
19.04.2024
Nach einer zweijährigen Vakanz konnte der SV Erika-Altenberge Anfang April eine erfolgreiche Mitgliederversammlung abhalten, die von einem positiven und harmonischen Ambiente geprägt war. Das Vereinsheim war gut besucht, es gab zahlreiche Ehrungen und die Wahl eines neuen 1. Vorsitzenden stand im Mittelpunkt. Anfang April konnte der SV Erika-Altenberge eine erfolgreiche Mitgliederversammlung abhalten, die von einem positiven und harmonischen Ambiente geprägt war. Das Vereinsheim war gut besucht, es gab zahlreiche Ehrungen und die Wahl eines neuen 1. Vorsitzenden stand im Mittelpunkt.
ANZEIGE
Apotheken-Notdienst
Jetzt
Nikolaus-Apotheke
materialicons-sharp-854 120 Meppener Str. Groß Hesepe
24 Mai - 25 Mai
25Mai
Antonius-Apotheke
materialicons-sharp-854 36 Schwefinger Str. In den Höften
25 Mai - 27 Mai

AKTUELLE HEFTE

Weitblick 2024
Für alle Erholungssuchenden bietet das Emsland und die nähere Umgebung eine Vielzahl von attraktiven Zielen. Zwischen Papenburg und Salzbergen, zwischen Twist und Cloppenburg (ja, das ist außerhalb vom Emsland), ja auch in den „vor der Tür“ liegenden Niederlande mit der Provinz Drenthe gibt es lohnenswerte Anlaufpunkte, die zu entdecken sind. Kultur, Natur in Fülle, Technik, viele bauliche Sehenswürdigkeiten im Emsland laden geradezu ein, diesen nordwestlichen Landstrich zur Erholung zu entdecken. Das Freizeit- und Erlebnismagazin des Emsblick
Emsblick Haren - Heft 80
Wenn Sie diese Ausgabe des Emsblick zur Hand nehmen, erkennen Sie, wie vielfältig die Aktivitäten waren, die das Leben in Haren mit prägen. Von der Landjugendaktion wird berichtet, von den Aktivitäten vieler Vereine, von Neuigkeiten in der Wirtschaft und neuen Angeboten in der Geschäftswelt. Das Besondere dabei: all diese Dinge sind nicht von zentraler Stelle aus koordiniert, sondern das Ergebnis von vielfältigem Engagement. Weil viele Menschen Verantwortung sehen und übernehmen, weil sich viele mit ihren Stärken in den Dienst der Gemeinschaft stellen, deswegen funktioniert das Leben in der Gesellschaft. Demokratie in Gefahr? Manchmal wundert man sich, wie unterschiedlich die Wahrnehmung von Zeit ist. Blickt man nach vorn, sind acht Wochen noch eine relativ lang erscheinende Zeitspanne. Im Rückblick aber fühlen sich zwei Monate recht kurz an. Vor allem, wenn man betrachtet, wie viel in dieser Zeit passiert ist. In der Welt, im Land, auch in der Stadt.
Flugschule Dankern
materialicons-sharp-854 Am Flugpl. Haren (Ems) Emsland
Baggerpark Emsland
materialicons-sharp-854 10 Wittenberger Str. Wesuwe
Naturpark Bourtanger Moor -Veenland
materialicons-sharp-854 J4R7+67 Twist Emsland
Naturpark Hümmling
materialicons-sharp-854 VH58+W8 Spahnharrenstätte Emsland

BLAULICHT-MELDUNGEN

POL-EL: Papenburg - Zeugen gesucht
24.05.2024
Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim [Newsroom]Papenburg (ots) - Am Dienstag, gegen 12:00 Uhr, befuhr ein Pedelec-Fahrer die Straße Deverhafen im Gewerbegebiet in Papenburg. In einer Kurve rutschte der Fahrer des Pedelecs auf einer Ölspur aus, die sich auf der Fahrbahn befand. Durch den Stu
POL-EL: Papenburg - Opel beschädigt
24.05.2024
Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim [Newsroom]Papenburg (ots) - Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 07:45 Uhr bis 12:45 Uhr, wurde, vermutlich durch einen Mercedes Sprinter, auf dem rückwärtigen Parkplatz des Marienhospitals in Papenburg, bei der Apotheke "Am Krankenhaus", ein silberner Op
POL-EL: Lingen - Fiat beschädigt
24.05.2024
Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim [Newsroom]Lingen (ots) - Zwischen Montag und Dienstag beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen auf dem Parkplatz an der Straße Am Pulverturm in Lingen abgestellten grauen Fiat Doblo. Anschließend entfernte sich der Verursacher von der ...
POL-EL: Nordhorn - Transporter beschädigt
24.05.2024
Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim [Newsroom]Nordhorn (ots) - Am Mittwoch zwischen 14:00 und 21:00 Uhr, beschädigt ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer den linken Seitenspiegel des am Seitenrand des Gildehauser Weges in Nordhorn abgestellten Transporter. Es entsteht Sachschaden am ..

MUNDART, BRAUCHTUM & PLATT

15.09.2023
Der Glasmacher
„Der Glaser wirft die Scheiben ein und sagt: Da muss ne Neue rein“, haben wir früher als Kinder gesungen. Einer der wohl ersten Glasmacher hier in Haren war Gerhardus Cloppenburg. Fensterglas war für die allermeisten Bürger und Bauern noch viel zu teuer, „Der Glaser wirft die Scheiben ein und sagt: Da muss ne Neue rein“, haben wir früher als Kinder gesungen. Einer der wohl ersten Glasmacher hier in Haren war Gerhardus Cloppenburg. Geboren 1767 in Cloppenburg. Ab 1824 übte er in Haren sein Handwerk aus.
30.09.2022
Boarft of Wullsocken?
EmsländerPlatt: Nu denn, de Sümmer is vorbie. Heller heite doage heb wie hat. Hebt schwäitet äs‘n Stück Ies in de Sauna. Nu denn, de Sümmer is vorbie. Heller heite doage heb wie hat. Hebt schwäitet äs‘n Stück Ies in de Sauna.
21.02.2014
Die Tunschere
Am Silvesterabend wurden früher in Haren die „Tunscheren“ rundgebracht. Meistens waren sie mit einer Bindschleife umwickelt und manchmal war drinnen ein Liebesbrief verborgen. Die Tunschere brachte man Nachbarn, Verwandten und Bekannten als Zeichen der Am Silvesterabend wurden früher in Haren die „Tunscheren“ rundgebracht. Diese waren hergestellt aus Weiden, die weißgeschält und sodann gekrauselt wurden, indem man an dem Holz dünne, lange Späne losschnitt. Meistens waren sie mit einer Bindschleife umwickelt und drinnen war manchmal ein Liebesbrief verborgen. Auch hingen wohl Äpfel und Nüsse, oft sogar eine Flasche Wein daran. Die Tunschere wurde ins Haus gebracht mit folgendem Spruch: