Spannendes Saisonfinale: SVM-Frauen im Aufstiegsduell am Sonntag
22.05.2024

Spannendes Saisonfinale: SVM-Frauen im Aufstiegsduell am Sonntag

Die Spannung steigt: Schaffen die Fußballerinnen des SV Meppen am letzten Spieltag gegen den VfL Wolfsburg II (Anstoß: Sonntag, 14 Uhr) den Aufstieg in die Bundesliga? Zwei Mannschaften steigen auf, der SVM belegt den dritten Tabellenplatz, hat aber nur zwei Punkte Rückstand auf Tabellenführer Turbine Potsdam. Die Spannung steigt: Schaffen die Fußballerinnen des SV Meppen am letzten Spieltag gegen den VfL Wolfsburg II (Anstoß: Sonntag, 14 Uhr) den Aufstieg in die Bundesliga? Zwei Mannschaften steigen auf, der SVM belegt den dritten Tabellenplatz, hat aber nur zwei Punkte Rückstand auf Tabellenführer Turbine Potsdam.

Erweiterung der Sportschule Emsland startet
22.05.2024

Erweiterung der Sportschule Emsland startet

Nach monatelangen Planungen ist nun der Baustart erfolgt. Zum offiziellen ersten Spatenstich trafen sich in Sögel KSB-Präsident Michael Koop, KSB-Geschäftsführer Günter Klene, Landrat Marc-André Burgdorf, Bürgermeister der Samtgemeinde Sögel Frank Klaß, Bürgermeister der Gemeinde Sögel Johannes Völker sowie Gäste aus dem Kreis der Förderer, des KSB-Präsidiums und des beauftragten Architekten und Bauunternehmen. Nach monatelangen Planungen ist nun der Baustart erfolgt. Zum offiziellen ersten Spatenstich trafen sich in Sögel KSB-Präsident Michael Koop, KSB-Geschäftsführer Günter Klene, Landrat Marc-André Burgdorf, Bürgermeister der Samtgemeinde Sögel Frank Klaß, Bürgermeister der Gemeinde Sögel Johannes Völker sowie Gäste aus dem Kreis der Förderer, des KSB-Präsidiums und des beauftragten Architekten und Bauunternehmen.

Rütenbrock gewann Vergleichsschießen mit Nachbarvereinen
26.04.2024

Rütenbrock gewann Vergleichsschießen mit Nachbarvereinen

Einmal jährlich kommen aktive Schützen aus sechs grenznahen Schützenvereinen zusammen, um sich in einem Vergleichsschießen zu messen. In diesem Jahr hatte der Schützenverein Rütenmoor als Ausrichter den Bürgerschützenverein Rütenbrock, De Klapster Schutters aus Musselkanaal Holland, die Schützengilde Altenberge, den Schützenverein St. Hermanus Lindloh, den Schützenverein St. Hubertus Erika nach Rütenmoor eingeladen. Einmal jährlich kommen aktive Schützen aus sechs grenznahen Schützenvereinen zusammen, um sich in einem Vergleichsschießen zu messen. In diesem Jahr hatte der Schützenverein Rütenmoor als Ausrichter den Bürgerschützenverein Rütenbrock, De Klapster Schutters aus Musselkanaal Holland, die Schützengilde Altenberge, den Schützenverein St. Hermanus Lindloh, den Schützenverein St. Hubertus Erika nach Rütenmoor eingeladen.

Nach zwei Jahren Vakanz: SV Erika-Altenberge findet neuen 1. Vorsitzenden
19.04.2024

Nach zwei Jahren Vakanz: SV Erika-Altenberge findet neuen 1. Vorsitzenden

Nach einer zweijährigen Vakanz konnte der SV Erika-Altenberge Anfang April eine erfolgreiche Mitgliederversammlung abhalten, die von einem positiven und harmonischen Ambiente geprägt war. Das Vereinsheim war gut besucht, es gab zahlreiche Ehrungen und die Wahl eines neuen 1. Vorsitzenden stand im Mittelpunkt. Anfang April konnte der SV Erika-Altenberge eine erfolgreiche Mitgliederversammlung abhalten, die von einem positiven und harmonischen Ambiente geprägt war. Das Vereinsheim war gut besucht, es gab zahlreiche Ehrungen und die Wahl eines neuen 1. Vorsitzenden stand im Mittelpunkt.

Goldbarren-Gewinne nach Haren, Lingen und Haselünne
18.04.2024

Goldbarren-Gewinne nach Haren, Lingen und Haselünne

Innerhalb kürzester Zeit meldeten sich gleich zwei weitere Hauptgewinnerinnen und sogar drei Goldbarren-Gewinnerinnen bei der Sporthilfe Emsland. Innerhalb kürzester Zeit meldeten sich gleich zwei weitere Hauptgewinnerinnen und sogar drei Goldbarren-Gewinnerinnen bei der Sporthilfe Emsland.

Erfolgreiche Sportabzeichen-Verleihung beim TuS Haren
12.04.2024

Erfolgreiche Sportabzeichen-Verleihung beim TuS Haren

Bei der Versammlung zur Sportabzeichen-Verleihung im Vereinsheim des TuS Haren konnte Stützpunktleiter Hermann Veltrup auf ein erfolgreiches Sportabzeichenjahr zurückblicken. Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler wurden für ihre Leistungen geehrt. Bei der Versammlung zur Sportabzeichen-Verleihung im Vereinsheim des TuS Haren konnte Stützpunktleiter Hermann Veltrup auf ein erfolgreiches Sportabzeichenjahr zurückblicken. Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler wurden für ihre Leistungen geehrt.

Erster Hauptpreis der Emsland-Sport-Tombola geht nach Rhede
12.04.2024

Erster Hauptpreis der Emsland-Sport-Tombola geht nach Rhede

Am Ostermontag fiel der Startschuss für die 33. Runde der Emsland-Sport-Tombola und gleich zu Beginn gab es eine glückliche Gewinnerin: Jutta Eikens aus Rhede sicherte sich einen der begehrten Hauptpreise im Wert von 4.000 €. Die gebürtige Neurhederin nahm den Preis mit großer Freude entgegen und hat bereits Pläne, wie sie ihn nutzen möchte – nämlich für einen erholsamen Urlaub in der Sonne zusammen mit ihrer Familie. Am Ostermontag fiel der Startschuss für die 33. Runde der Emsland-Sport-Tombola und gleich zu Beginn gab es eine glückliche Gewinnerin: Jutta Eikens aus Rhede sicherte sich einen der begehrten Hauptpreise im Wert von 4.000 €. Die gebürtige Neurhederin nahm den Preis mit großer Freude entgegen und hat bereits Pläne, wie sie ihn nutzen möchte – nämlich für einen erholsamen Urlaub in der Sonne zusammen mit ihrer Familie.

WSV Meppen für Inklusionsarbeit ausgezeichnet
11.04.2024

WSV Meppen für Inklusionsarbeit ausgezeichnet

Ganz im Zeichen der Inklusion stand das diesjährige Anrudern vom Wassersportverein (WSV) Meppen. Die frisch gewählte neue 1. Vorsitzende Gabi Moß-Wegmann begrüßte zusammen mit der neuen 2. Vorsitzenden Heidi Ricke bei strahlendem Sonnenschein nicht nur zahlreiche Vereinsmitglieder, sondern mit Hermann Plagge vom Kreissportbund (KSB) Emsland (InduS-Projektleiter) und Heike Baalmann vom St. Vitus-Werk (InduS-Koordinatorin für das mittlere Emsland) zwei Vertreter der Inklusionsinitiative Indus sowie als Vertreter der Stadt Meppen den stv. Bürgermeister Martin Tecklenburg. Ganz im Zeichen der Inklusion stand das diesjährige Anrudern vom Wassersportverein (WSV) Meppen. Die frisch gewählte neue 1. Vorsitzende Gabi Moß-Wegmann begrüßte zusammen mit der neuen 2. Vorsitzenden Heidi Ricke bei strahlendem Sonnenschein nicht nur zahlreiche Vereinsmitglieder, sondern mit Hermann Plagge vom Kreissportbund (KSB) Emsland (InduS-Projektleiter) und Heike Baalmann vom St. Vitus-Werk…

Kampf um den emco-Kreispokal 2024: Spannende Halbfinalspiele
09.04.2024

Kampf um den emco-Kreispokal 2024: Spannende Halbfinalspiele

Die Halbfinalspiele der Herren um den emco-Kreispokal 2024 am 24. April versprechen packende Duelle: Die SG Ahmsen-Vinnen-Herßum trifft auf die ASV Altenlingen II, während der SV Erika-Altenberge gegen GW Spahnharrenstätte antritt. Die Halbfinalspiele der Herren um den emco-Kreispokal 2024 am 24. April versprechen packende Duelle: Die SG Ahmsen-Vinnen-Herßum trifft auf die ASV Altenlingen II, während der SV Erika-Altenberge gegen GW Spahnharrenstätte antritt.

Wassersport Haren ist auf gutem Kurs
19.03.2024

Wassersport Haren ist auf gutem Kurs

Das wurde in der im Februar abgehaltenen Mitgliederversammlung deutlich. Gleichbleibende Mitgliederzahlen, ein voller Kalender mit gut besuchten Vereinsaktivitäten und eine stetige Weiterentwicklung im Hafenbereich sind gute Zeichen für funktionierendes Vereinsleben. Auch die wirtschaftliche Lage des WSH ist gut. Der Verein „Wassersport Haren“, abgekürzt WSH, ist auf gutem Kurs. Das wurde in der im Februar abgehaltenen Mitgliederversammlung deutlich. Gleichbleibende Mitgliederzahlen, ein voller Kalender mit gut besuchten Vereinsaktivitäten und eine stetige Weiterentwicklung im Hafenbereich sind gute Zeichen für funktionierendes Vereinsleben. Auch die wirtschaftliche Lage des WSH ist gut.

Neun Sportpiloten meistern Theorieprüfung in Dankern
18.03.2024

Neun Sportpiloten meistern Theorieprüfung in Dankern

An der Flugschule in Dankern haben jetzt neun angehende Sportpiloten ihre Theorieprüfung bestanden. Seit Mitte Januar hat das Fluglehrerteam die Teilnehmer innerhalb von 70 Unterrichtsstunden in den Fächern Luftrecht, Technik, Meteorologie, Verhalten in besonderen Fällen, Pyrotechnik, Flugfunk und Navigation intensiv auf die Prüfung vorbereitet. An der Flugschule in Dankern haben jetzt neun angehende Sportpiloten ihre Theorieprüfung bestanden. Seit Mitte Januar hat das Fluglehrerteam die Teilnehmer innerhalb von 70 Unterrichtsstunden in den Fächern Luftrecht, Technik, Meteorologie, Verhalten in besonderen Fällen, Pyrotechnik, Flugfunk und Navigation intensiv auf die Prüfung vorbereitet.

Premiere des Womens-Day-Cups der Boule-Abteilung des TC Altenberge-Erika
14.03.2024

Premiere des Womens-Day-Cups der Boule-Abteilung des TC Altenberge-Erika

Ein Boule-Frauenturnier anlässlich des Weltfrauentages am 8. März fand in Altenberge-Erika statt. Frauen aus dem Norden und Süden folgten der Einladung zu einem Supermelee-Turnier. Der TC Altenberge-Erika hat sein Veranstaltungsportfolio erweitert: Ein Boule-Frauenturnier anlässlich des Weltfrauentages am 8. März fand statt. Frauen aus dem Norden und Süden folgten der Einladung zu einem Supermêlée-Turnier im Zelt auf den Boulebahnen des TC Altenberge-Erika und legten dafür Anfahrten von 50 Kilometern zurück. Sogar eine Spielerin aus dem Deutschen Jugendkader reiste aus Hannover an.

Der Turnverein wird fünfzig.
13.03.2024

Der Turnverein wird fünfzig.

„40 Jahre in Bewegung“, so hieß vor 10 Jahren das Motto der Jubiläumsfeier des TV Erika-Altenberge e.V. Nun sind weitere 10 Jahre ins Land gegangen. Mit „50 Jahre vereint voran“ titelt der Verein nun seine Aktivitäten zum „Goldenen“ Vereinsjubiläum. „40 Jahre in Bewegung“, so hieß vor 10 Jahren das Motto der Jubiläumsfeier des TV Erika-Altenberge e.V. Nun sind weitere 10 Jahre ins Land gegangen. Mit „50 Jahre vereint voran“ titelt der Verein nun seine Aktivitäten zum „Goldenen“ Vereinsjubiläum.

Polytec GmbH spendet neue Trikots für SV Erika-Altenberge
11.03.2024

Polytec GmbH spendet neue Trikots für SV Erika-Altenberge

Die Polytec Gesellschaft für innovative Kunststoff- und Umwelttechnik mbH hat neue Trikots für die erste Herrenmannschaft des SV Erika-Altenberge gespendet. Kapitän Dominik Schulte bedankte sich im Namen der Mannschaft herzlich für die tolle Spende. Die Trikots wurden von Prokurist Mike Bruns vor dem Heimspiel gegen den SC Osterbrock übergeben. Die Polytec Gesellschaft für innovative Kunststoff- und Umwelttechnik mbH hat neue Trikots für die erste Herrenmannschaft des SV Erika-Altenberge gespendet. Die Trikots wurden von Prokurist Mike Bruns vor dem Heimspiel gegen den SC Osterbrock übergeben. Kapitän Dominik Schulte bedankte sich im Namen der Mannschaft herzlich für die tolle Spende.

SV Meppen empfängt am Sonntag die SG 99 Andernach
01.03.2024

SV Meppen empfängt am Sonntag die SG 99 Andernach

Am Sonntag um 11 Uhr empfängt der SV Meppen in der Hänsch-Arena die SG 99 Andernach zum spannenden Duell in der 2. Frauen-Bundesliga. Beide Teams sind erfolgreich in die Rückrunde gestartet und wollen um die Spitzenplätze kämpfen. Andernach ist seit zehn Spielen ungeschlagen, während Meppen mit einem Sieg gegen Potsdam Rang zwei sicherte. Cheftrainerin Carin Bakhuis betont den Willen ihres Teams, im ersten Heimspiel des Jahres erneut mit Herz und Leidenschaft zu spielen. Das Hinspiel endete mit einem Sieg für Meppen. Es wird ein intensives und mitreißendes Spiel erwartet. Am Sonntag um 11 Uhr empfängt der SV Meppen in der Hänsch-Arena die SG 99 Andernach zum spannenden Duell in der 2. Frauen-Bundesliga. Beide Teams sind erfolgreich in die Rückrunde gestartet und wollen um die Spitzenplätze kämpfen. Andernach ist seit zehn Spielen ungeschlagen, während Meppen mit einem Sieg gegen Potsdam Rang zwei sicherte. Cheftrainerin Carin Bakhuis betont den Willen ihres Teams, im…

Sportarchiv des KSB Emsland
19.02.2024

Sportarchiv des KSB Emsland

Das Emsländische Sportarchiv wurde bereits 2012 im Haus des Sports in Sögel eingerichtet, um sportgeschichtliche Quellen dauerhaft zu sichern, vor Verlust und Verfall zu bewahren und an einem zentralen Ort zugänglich zu machen. Viele Vereine haben in den letzten Jahren Vereinschroniken verfasst, während andere gerade dabei sind, eine zu erstellen. Bei einigen Vereinen steht die Erstellung einer Chronik noch aus. Eine Vereinschronik kann eine hilfreiche Grundlage für eine Festschrift sein, um die Geschichte eines Vereins oder Fachverbandes festzuhalten. Oftmals werden Chroniken durch die Einbeziehung der gesamten Öffentlichkeitsarbeit ergänzt und enthalten Flugblätter, Plakate, Zeitungsartikel und Fotos. Doch wie geht man vor, wenn der historische Bestand überschaubar ist? In solchen Fällen kann das Sportarchiv des KreisSportBundes (KSB) möglicherweise von Nutzen sein.

Wassersport Haren auf richtigem Kurs
12.02.2024

Wassersport Haren auf richtigem Kurs

Der Verein „Wassersport Haren“, abgekürzt WSH, ist auf gutem Kurs. Das wurde in der in diesen Tagen abgehaltenen Mitgliederversammlung deutlich. Gleichbleibende Mitgliederzahlen, ein voller Kalender mit gut besuchten Vereinsaktivitäten und eine stetige Weiterentwicklung im Hafenbereich sind gute Zeichen für funktionierendes Vereinsleben. Auch die wirtschaftliche Lage des WSH ist gut. Der Verein „Wassersport Haren“, abgekürzt WSH, ist auf gutem Kurs. Das wurde in der in diesen Tagen abgehaltenen Mitgliederversammlung deutlich. Gleichbleibende Mitgliederzahlen, ein voller Kalender mit gut besuchten Vereinsaktivitäten und eine stetige Weiterentwicklung im Hafenbereich sind gute Zeichen für funktionierendes Vereinsleben. Auch die wirtschaftliche Lage des WSH ist gut.

Budenzauber des SV Erika-Altenberge erbrachte über 10.300 Euro für den guten Zweck
07.02.2024

Budenzauber des SV Erika-Altenberge erbrachte über 10.300 Euro für den guten Zweck

Eine stattliche Spendensumme für die NCL-Stiftung und den Deutsche Fanconi-Anämie-Hilfe e.V. ist beim Vereins-Hallenturnier des SV Erika-Altenberge zusammengekommen. Über 10.300 Euro sind es am Ende geworden. Direkt nach der Scheckübergabe, der Spendenscheck ist in Höhe von 9.528,61 Euro ausgestellt, wurde noch in der Halle nachgesammelt und die 10.000 Euro geknackt. Eine stattliche Spendensumme für die NCL-Stiftung und den Deutsche Fanconi-Anämie-Hilfe e.V. ist beim Vereins-Hallenturnier des SV Erika-Altenberge zusammengekommen. Über 10.300 Euro sind es am Ende geworden. Direkt nach der Scheckübergabe, der Spendenscheck ist in Höhe von 9.528,61 Euro ausgestellt, wurde noch in der Halle nachgesammelt und die 10.000 Euro geknackt.

Hervorragender Reitsport in Dressur und Springen
29.01.2024

Hervorragender Reitsport in Dressur und Springen

Die Harener Stadtmeisterschaften im Reiten fanden in diesem Jahr, vom Reit- und Fahrverein Rütenbrock u.U. e.V. ausgerichtet, auf der Anlage des Reiterhof Lüssing statt. Der Reiterwettbewerb bot den Zuschauern hervorragenden Reitsport in den Disziplinen Dressur und Springen bis zur Klasse L. Die Reiterinnen und Reiter konnten in ihren jeweiligen Disziplinen und Klassen mit beeindruckenden Vorstellungen überzeugen, wobei besonders die anspruchsvollen, präzisen und eleganten Darbietungen die zahlreichen Zuschauer begeisterten. Die Harener Stadtmeisterschaften im Reiten fanden in diesem Jahr, vom Reit- und Fahrverein Rütenbrock u.U. e.V. ausgerichtet, auf der Anlage des Reiterhof Lüssing statt. Der Reiterwettbewerb bot den Zuschauern hervorragenden Reitsport in den Disziplinen Dressur und Springen bis zur Klasse L. Die Reiterinnen und Reiter konnten in ihren jeweiligen Disziplinen und Klassen mit beeindruckenden Vorstellungen überzeugen, wobei besonders die anspruchsvollen,…

SV Meppen Damen bereiten sich intensiv auf Rückrunde der 2. Bundesliga vor
13.01.2024

SV Meppen Damen bereiten sich intensiv auf Rückrunde der 2. Bundesliga vor

Die Fußballerinnen des SV Meppen richten ab sofort den Fokus auf die Rückrunde der Saison 2023/2024 in der 2. Frauen-Bundesliga. Die Vorbereitungen auf die entscheidende Phase der Saison starten am kommenden Montag, 15. Januar. Die Weiterentwicklung und Stabilisierung der Mannschaft und derer sportlichen Ergebnisse sind dabei das erklärte Ziel der Emsländerinnen.

Christian Albers, Florian Buß und Martin Kock Schiedsrichter des Jahres 2023
15.12.2023

Christian Albers, Florian Buß und Martin Kock Schiedsrichter des Jahres 2023

Als „Schiedsrichter des Jahres 2023“ sind dabei Christian Albers (SV Erika/Altenberge, EL-Mitte), Florian Buss (SV BW Dörpen, EL-Nord), und Martin Kock (SV Lengerich-Handrup, EL-Süd) geehrt worden. Weitere Referees sind für langjährige Tätigkeit ausgezeichnet worden. Erwin Hackman (SV Surwold) sogar für 60 Jahre, Günter Tieke (Raspo Lathen) für 55 Jahre sowie Hans Düttmann (DJK Breddenberg-Heidbrücken), Edmund Krawczyk (SuS Darme) und Helmut Meyer (TuS Aschendorf) für 50 Jahre.

Harener Handballer mit Verletzungssorgen
22.11.2023

Harener Handballer mit Verletzungssorgen

Nach der letzten Heimpleite am vergangenen Samstag gegen ATSV Habenhausen (31 : 37) treten die Handball-Herren vom TuS Haren weiterhin auf der Stelle. Momentan auf dem siebten Platz der Tabelle, hat man kurz vor der Winterpause noch nicht das angepeilte Ziel erreicht. Der durch zahlreiche Verletzungen angeschlagene Stammkader macht hierbei die größten Sorgen. Nach der letzten Heimpleite am vergangenen Samstag gegen ATSV Habenhausen (31 : 37) treten die Handball-Herren vom TuS Haren weiterhin auf der Stelle. Momentan auf dem siebten Platz der Tabelle, hat man kurz vor der Winterpause noch nicht das angepeilte Ziel erreicht. Der durch zahlreiche Verletzungen angeschlagene Stammkader macht hierbei die größten Sorgen.